Schweres Herz

Schweres Herz

Zuneigung empfinden und zeigen, lachen und weinen über die gleichen Dinge, stützen und Halt finden, sich auf Augenhöhe begegnen und die Andere nicht kleiner wollen. Das macht Freundschaft aus.

Sich nicht zu verletzen, ob mit Absicht oder nicht: das macht den Unterschied.

Mit neuen Wunden und schwerem Herz breche ich das Band. Bedecke die zerissene Freundschaft mit einer Decke aus Tränen und dunklen Tönen.

Vertrauen fällt mit jedem Bruch schwerer. Und am Ende bin ich doch immer allein.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: