Un angelo

Un angelo

Ein Engel, mein Engel warst du.

lili-1Immer freundlich, hell, rein, und unglaublich liebevoll, zärtlich. Dein kleines „Miep“, mit dem du mich begrüßt hast, höre ich noch immer, sehe noch immer, wie du dein Köpfchen schief legst und mich anstupst damit.
Du hast so viel Liebe gebraucht, als du zu uns kamst, und hast so unendlich viel Liebe zurück gegeben in all den Jahren. Du hast mich so oft lächeln lassen, wenn mir zum Weinen war, und hast mich getröstet, wenn die Tränen doch kamen.

Abends hast du mein Bett angewärmt und mich morgens mit deinem Schnurren geweckt. Lagst still an meiner Seite oder hast vor Glückseligkeit laut gebrummt. Und als die Krankheit kam, hast du dich nur leise in deine Ecke zurück gezogen und es ertragen.
Nie zuvor habe ich so eine Seelennähe gespürt wie zu dir.

Heute vor 7 Wochen bist du eingeschlafen in meinen Armen, und nun endlich konnte ich dir deinen letzten Platz und deine Ruhe geben.
Ich wünsche dir eine gute Reise, meine Kleine – und verlier die Münzen für den Fährmann nicht! Irgendwann sehen wir uns wieder!

Meine Lili, mein Engel. Danke für dich. lili-4

Merken

Kommentar verfassen