04-10-2020 Ach, Herz.

Wenn das Herz die Gedanken übernimmt, kommt der Schlaf nur langsam in der einsamen Nacht. Und natürlich hat er dann die entsprechenden Träume dabei.
Manchmal wünschte ich, mein Kopf würde nicht immer machen, was er will.


Sonntag. Frühstück mit Lesen und viel Musik. Texte suchen, Fotos dazu. Stöbern von einem zum anderen. Unsagbare Gedanken, viel zu viele.


I hurt myself today
To see if I still feel
I focus on the pain
The only thing that’s real

The needle tears a hole
The old familiar sting
Try to kill it all away
But I remember everything

What have I become
My sweetest friend?
Everyone I know
Goes away in the end

And you could have it all
My empire of dirt
I will let you down
I will make you hurt

I wear this crown of thorns
Upon my liar’s chair
Full of broken thoughts
I cannot repair

Beneath the stains of time
The feelings disappear
You are someone else
I am still right here

(Johnny Cash: Hurt)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: