08-01-2022 Nachwirkung

Da ich ja nun alle drei Impf­stoffe tes­ten durfte, kann ich deut­lich sagen: Moderna knallt am bes­ten. Naja, also bei mir wenigstens.

Direkt nach­dem ich im vori­gen Bei­trag schrieb, dass nicht­mal die Ein­stich­stelle weh tut, mel­dete sich genau diese und stieg inner­halb von 5 Minu­ten von “ach guck, da hat sie also gepiekt” auf “scheiße, gehört das so?”. Kurz danach ging es dann wei­ter mit etwas Fie­ber, Glie­der­schmer­zen und hef­ti­ger Müdig­keit, so dass ich schon vor Mit­ter­nacht im Bett lag. Da hab ich dann auch zum größ­ten Teil den gest­ri­gen Tag ver­bracht und das ganze weg­ge­schla­fen. Heute geht es schon bes­ser, die Glie­der tun eher vom vie­len Lie­gen weh, aber ich bin noch ziem­lich mad­de­lig, hab Hun­ger, aber kei­nen Appe­tit und der Kaf­fee schmeckt nicht beson­ders, was ja eigent­lich das Schlimmste ist.

Aber ich bin 1000 x lie­ber 2 Tage von der Imp­fung krank als von Corona selbst. Und jetzt geh ich wie­der ins Bett und schlaf den Rest weg.

“Mad­de­lig” ist übri­gens platt­deutsch und bedeu­tet müde, kaputt, schlaff sein. Habt ihr wie­der was gelernt hier 😉

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Ulrike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: