12-08-2020 Immer noch zu heiß

Letzte Nacht war es verhältnismäßig kühl: bei nur noch 21° wollte der (ja, weiterhin leere) Bettbezug sogar über die Schulter. So für zehn Minuten ungefähr, danach war ich dann wieder warm.
Erneut besten Dank an meinen Kopf oder mein Unterbewußtsein oder was weiß denn ich für die wirren Träume von den Chefs. Ich dachte, das hätten wir hinter uns gelassen.


Dann aber war der Tag doch noch ganz okay, weil die Bauarbeiter heute an anderer Stelle zugange waren und hier relativ wenig davon zu hören war. Was für eine Wohltat.


Meine Wasserstelle auf dem Balkon wird in diesem Jahr von 3 Wespen genutzt. In den ersten Tagen kamen sie abwechselnd, alle paar Minuten eine andere. Inzwischen ist ihr Timing schlechter geworden und es tauchen oft mindestens zwei von ihnen gleichzeitig auf und haben dann Stress. Das Ende vom Lied ist, dass keine zum trinken kommt. Also gibt es jetzt ein weiteres Gefäß mit Wasser. Irgendwie ist so ein tierischer Besuch doch ganz nett.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: