13-09-2020 Sonntag

Geschlafen, relativ lange und gut, trotz Elefantenkind. Einen ganzen Fantasyroman geträumt, aber fragt mich nicht, worum es ging.


Mit dem ersten Kaffee auf dem Balkon in der Sonne und den Bienen beim Ringelblumen-Nektarrausch zugucken. Und einer Wespe, die mit den unglaublichsten Verrenkungen versuchte, sich den Hintern zu putzen. Ich hab aber nur leise gelacht, um sie nicht noch mehr in Verlegenheit zu bringen.


Beim Frühstück die neuesten Nachrichten aus Moira gelesen und wieder einmal geschämt für diese ignoranten Politiker:innen, die sich einen Scheiß um Menschen kümmern.
Dass die Grünen bei der Wahl in NRW wirklich gut abgeschnitten haben, tröstet wenig darüber hinweg, dass die Mehrheit diesen unerträglichen CDU Mann A. Laschet behalten will. Von allem anderen, was überall passiert, wo alte weiße Männer das Sagen haben, red ich lieber nicht.


Dann Fotos sortiert und angefangen zu bearbeiten, in der Sonne gesessen, Pizza gebacken, Brot gebacken, Serie („Sløborn“) im ZDF weiter geguckt, die abklingenden Schmerzen im Körper dankend zur Kenntnis genommen.


Kommende Woche stehen einige Termine an; ich mach wohl besser mal eine Liste, damit ich nicht in Stress komme.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: