16-12-2021 Körper spiegelt Seele

Heute hatte ich den vier­tel­jähr­li­chen Ter­min in der Dia­be­tes­pra­xis. Das ist gut, um auf­zu­ste­hen und aus dem Haus zu kom­men. Gar nicht gut dage­gen ist, dass die Werte alle­samt (Blut­zu­cker, Blut­druck und Gewicht) viel zu hoch gewor­den sind. Sie spie­geln ein­deu­tig mei­nen psy­chi­schen Zustand der letz­ten Wochen.

Was kann ich also tun? Igor vor die Tür set­zen. Mich mehr bewe­gen und wie­der bes­ser ernäh­ren. Nicht mit Essen trös­ten. (War­ten, bis der Win­ter vor­bei geht.)

(Satz für Satz hier wie­der ankommen.)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: