19-01-2021 Geht wieder

Das war dann wohl sowas wie Lager­kol­ler ges­tern: ein Zei­chen, dass ich schon viel zu lange hier alleine rum sitze. Heute geht’s dann auch wie­der, mehr oder weni­ger. Manch­mal hilft Jam­mern und Kla­gen eben doch, vor allem wenn dann noch ein gutes Tele­fon­ge­spräch mit einer lie­ben Ver­tre­tung vom Hil­fe­Dings dazu kommt und ein biß­chen “fri­sche” Luft sowie etwas Bewe­gung beim Wocheneinkauf. 


Ein klei­nes biß­chen Hoff­nung gibt mir die inter­na­tio­nale Bewe­gung “Zero Covid”, die den Gedan­ken des kom­plet­ten, har­ten Lock­downs inner­halb ganz Euro­pas in den letz­ten Tagen in die Öffent­lich­keit gebracht hat. Es wird hef­tig dis­ku­tiert, aber end­lich hat mal jemand wirk­lich laut aus­ge­spro­chen, was mMn als ein­zi­ges noch hilft. Ich fürchte nur, dass es den­noch nicht umge­setzt wird. Wir kön­nen eben kein Neuseeland.

Kommentar schreiben

%d Bloggern gefällt das: