20-09-2020 Am Rand entlang hangeln

Wie gestern. Lange geschlafen, aber keine Motivation, aufzustehen und in den Tag zu gehen. Was soll der auch schon bringen.

Und weiterhin kreist der Kopf um den Arztbesuch am Freitag. Ich muss sehr aufpassen, dass mich das nicht in Selbstzweifel stürzt und ich dadurch ins Loch kippe. Ich stehe dicht am Rand grade. Mir selbst zu glauben, dass ich nicht minderwertig bin, dass die Typen nur Vorurteile hatten, die mir in keinster Weise gerecht werden, dass nicht ich das Problem bin: das braucht grade richtig viel Überzeugungsarbeit und ich bin darin wirklich noch nicht gut.

(Ich schalte die Kommentare grade mal eine Weile ab, ich muss da alleine durch. Ich weiß, dass es euch gibt: die lieben Menschen, die an mich denken. Danke für euch. <3)

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: