24-10-2021 Glücksspeicher füllen

Den Tag bei herr­lich son­ni­gem Herbst­wet­ter mit der Toch­ter und dem Enkel in Hagen­becks Tier­park zu ver­brin­gen, war die beste Idee, die ich in letz­ter Zeit so hatte. Meine Füße tun sau­weh und ich bin hun­de­müde, aber der Glück­spei­cher ist wie­der rand­voll und bleibt hof­fent­lich eine Weile so.
Ach, und ca. 360 Fotos müs­sen dür­fen jetzt begut­ach­tet, sor­tiert und bear­bei­tet wer­den. Dafür hat es sich auch gelohnt.

Die kom­mende Woche ist voll mit Ter­mi­nen und auch wenn die alle gut sind, wird es anstren­gend. Aber sie endet mit mei­nem Geburts­tag und ich sehe die Kin­der schon wie­der (dies­mal wird auch der Schwie­ger­freund dabei sein) und von mir aus könnte jede Woche so auf­hö­ren … *hachja*

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: