25-12-2021 Fast vorbei

Ich schrieb es letz­tes Jahr schon: 3 Tage für so ein Fest ist ganz schön lang. Das hat sich bestimmt jemand mit einer gro­ßen, weit ver­streu­ten Ver­wandt­schaft aus­ge­dacht, damit die sich alle gegen­sei­tig besu­chen kön­nen.
Zum Glück ist es jetzt fast vor­bei. Den einen Tag schaff ich auch noch, zumal er ja eigent­lich nur ein Sonn­tag ist.

***

Die Foto­blog­seite ist jetzt end­lich in die Welt gebracht. Fühlt sich gut an. Ich pack dafür mal eine Glück­s­perle von einer Schach­tel in die andere.

***

Ges­tern hörte ich in einem Film im Hin­ter­grund Musik, die ich gut kannte und nach einem Moment nach­den­ken auch zuord­nen konnte. Das war dann heute meine Beglei­tung, wäh­rend die Web­seite den letz­ten Schliff bekam und ist es nicht ein­fach nur groß­ar­tig, dass es da was gibt, das vom ers­ten Moment an glück­lich macht?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: