Beipackzettel

Gebrauchsanweisung
auf dem Beipackzettel:

Die bedürftige Person
mindestens 3x täglich
vor und nach dem Essen
in die Arme nehmen,
sehr festhalten für mindestens
fünf Minuten oder gerne mehr,
währenddessen süße Worte
in beide Ohren träufeln
und hin und wieder die Lippen
mit zarten Küssen bedecken.
Linderung sollte daraufhin
in kürzester Zeit eintreten.

Mit folgenden Nebenwirkungen
kann gerechnet werden:
seliges Lächeln, funkelnde Augen,
manchmal Tränen des Glücks,
starkes Herzklopfen, rote Wangen
und sehr weiche Knie.

Das Mittel ist anzuwenden
bei akuter Einsamkeit
oder in allen anderen Lebenslagen
je nach Bedarf.
Vorsicht! Macht schnell abhängig!
(aber wer will das nicht?)

#frapalymo 2018 17/30


Was frau paulchen schreibt: der impuls für das gedicht am 17. november lautet: „verdichtet einen beipackzettel“

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: