Kategorie: Kindheit

14. Februar 2018

Gestern noch war alles gut. In der Klinik angerufen und nachgefragt. Termin für’s Vorgespräch bekommen und damit ein Datum in Aussicht, wann es los geht. Ein bißchen gearbeitet, ein paar…

31. Januar 2018

[Triggerwarnung: sexueller Missbrauch, Gewalt] Ich möchte zurückreisen können in die tiefste Vergangenheit, um endlich wirklich zu wissen, was in meiner Kindheit geschehen ist. Meine Seele und mein Körper senden Zeichen,…

17. Oktober 2017

Mein anderes Ich reist an fremde Orte, lernt Cello spielen, vertraut auf Bauchgefühle und hält sich nicht an überholte Regeln. Es lächelt still vergnügt und ist sich seines Seins wohl…

2. September 2017

Seit Jahren jongliere ich schon mit Worten und Ausreden und Erklärungen rum, warum ich diese vielen zusätzlichen Kilos auf mich drauf gepackt habe. „Es war das einzige, was ich kontrollieren…

21. August 2017

„Hör auf, dich dafür zu entschuldigen, dass du du bist.“ Dieser Satz begegnete mir heute auf Twitter und traf sofort einen Nerv. So einfach kann es sein. Und das meine…

18. Juli 2017

In den letzten Tagen bin ich wieder sehr im Thema Depression, sicher auch dank des Entzugs. Ich lese Beiträge auf Twitter und in Blogs, schaue Videos, suche nach Infos. Heute…

10. Juli 2017

pic.twitter.com/nLUBH6M0b1 — Black & White (@kulturtava) 9. Juli 2017 – Hallo, du! – Hoppla! Wo kommst du denn her? – Na, von da hinten! – Und wer bist du? –…

15. Juli 2016

Sie müssen Ihr Gewicht reduzieren, sagt meine Ärztin. Sie hat Recht! nicken mein Herz und meine Lunge. Och jo, wär nicht schlecht, ächzen meine Knie. Krr krr, macht mein Rücken.…

6. August 2015

Wie Schuppen von den Augen fiel es heute morgen. Der immer wiederkehrende Traum hat sich von selbst erklärt. Manchmal liegen einfach zu viele Emotionen im Weg… Lissabon, meine Herzensstadt, steht…

21. Juli 2014

Eine, die noch klein ist und nur mit dem Herzen fühlt, weil der Kopf noch nicht weiß. Sie möchte geliebt werden, weil Liebe Nahrung ist und Wachsen möglich macht. Sie…

8. Juli 2014

Das Schweigen ist gebrochen. Die Wunden sind gezählt. Der Schmerz wurde hinaus gebrüllt. Was jetzt zu tun ist: leben.

27. Mai 2014

„…die seele wiegt ein und ‘n halben kilo“ sagt ein kleines Mädchen an anderer Stelle. Mein Leben wiegt so circa ungefähr 437,8 Tonnen, mehr oder weniger. Es ist wie ein…

13. Mai 2014

Mit der Arbeit an mir, meinem Kind und den alten Mustern ist es wie mit diesen russischen Puppen: kaum öffne ich eine, um damit zu arbeiten, entdecke ich darin eine…

9. April 2014

Jahrzehntelanges Schweigen verdichtet sich zu tonnenschwerem Stahl, der alles einschließt. Keine Bewegung ist möglich, keine Emotion kann entstehen, kein Schmerz ist fühlbar. Nur Schweigen und Stille: still halten. Und dann…

14. Februar 2014

Schicht um Schicht habe ich mich eingewoben in einen Kokon aus Mauersteinen, Bäumen, Dornenhecken. Mit jeder Verletzung, mit jedem Nicht-gesehen-Werden, mit jeder Missachtung kam eine weitere Schicht hinzu. In der…

15. Januar 2014

Als Kind schaffst du dir ein dickes Fell an oder ein Dauerlächeln oder versteckst dich, um überleben zu können, wenn alles falsch läuft. Irgendwann gewöhnst du dich dran und empfindest…

23. Oktober 2013

Die alten Muster sind mächtig und sie kämpfen verzweifelt ums Überleben. Ich bin stärker.

10. Januar 2011

Cercare qualche cosa che non so cos’è, ma forse è un attimo che ho perso? Ritrovare quelle parole… Suchen nach etwas, das ich nicht weiß, aber vielleicht ist es ein…

6. Januar 2011

Ich will es nun endlich wissen, will mich endlich an alles erinnern können, was damals geschehen ist. Ich will wissen, ob es auch mir geschehen ist oder ob ich es…

1. Januar 2011

C’è qualcuno che mi sa dire che cos’è questo senso di vuoto sceso dentro me? C’è qualcuno che sa rispondermi, perchè la tristezza non sa il mio nome eppure chiama…