Gedankenspiel

Würde jetzt Einer zu mir kommen und ich müsste mich entscheiden zwischen

  • 1 Jahr Leben ohne Sorgen, mit unbegrenzten finanziellen Mitteln zum Reisen, Wohnung herrichten, Schulden bezahlen, Kind & Enkel verwöhnen, bisher unerreichbare Träume erfüllen… – aber am 1.November 2019 ist Schluss, egal was bis dahin und was dann ist

und

  • 25 Jahre weiter leben wie jetzt, so dass das also theoretisch besser werden könnte mit der Krankheit und die Sorgen kleiner werden und ich den Enkel groß werden sehe und vielleicht aber auch in meinem grauen Loch stecken bleibe, aber eben mit der Garantie, dass es nicht vorher zuende ist –

ich wählte das eine Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.