Positives sehen

Oft ist die Tat­sa­che, dass ich nach län­ge­rem Schwei­gen wie­der Worte finde und sie auch auf­schrei­ben kann, ein Hin­weis dar­auf, dass ich auf dem Weg aus dem Loch her­aus bin. Wenn ich also Glück habe, war das ges­tern der Tief­punkt. Falls doch noch nicht, sitze ich wenigs­tens frisch geduscht da unten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: