Warten

Manchmal
stehe ich stundenlang
am Fenster
und warte auf einen Menschen
der mich rausholt
aus meinem
Gedanken-Labyrinth

dabei
bin ich doch schon lange da.

(geschrieben am 04.06.1983, noch immer gültig)

Veröffentlicht in Poems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.