4 Kommentare

    1. Ja, dann komm doch endlich mal nach Hamburg, damit ich dich ganz real in den Arm nehmen kann! 😛

      Im Ernst: Du kannst das ganz gut mit dem Licht, meine Liebe. <3

  1. Liebe unbekannte Ulrike
    Ich wünsche Ihnen, dass die Erfahrung des Hellen Ihr Vertrauen in die Anwesenheit des Lichts stärkt. Es ist da, auch wenn es wieder dunkel werden sollte. Wir können uns in dunklen Phasen daran erinnern – und Hoffnung schöpfen.
    Irina Bach

    1. Vielen Dank für Ihre lieben Worte!
      Ich habe seit Jahren eine Karte an meinem Schreibtisch mit der Aufschrift „Aufgeben ist auch keine Lösung“. Daran halte ich mich zu gewissen Zeiten fest. Könnte ich nicht an das anwesende Licht glauben, hätte ich keine Hoffnung, würde ich aufgeben. So aber geht es weiter, auch wenn das Loch manchmal sehr tief ist.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: