Wochenkisten 14 bis 16/2017

Wochenkisten 02. - 23.April 2017

Was weg kann:

  • Der Ani­ma­ti­ons­kurs in der Weiterbildung.
    Die Ent­schei­dung wurde getrof­fen zu mei­nen Guns­ten. Ich sorge für mich, haus­halte mit mei­ner Ener­gie, wende mich ab von allem, was mir nicht gut tut.
  • Die immer wie­der­keh­ren­den Träume, in denen mir die Erfül­lung mei­nes Bedürf­nis­ses nach Liebe und Zuwen­dung ver­wehrt wird und aus denen ich wei­nend aufwache.
  • Die uralten Mus­ter in der schwes­ter­li­chen Bezie­hung, die immer noch dafür sor­gen, dass ich mich klein und unzu­läng­lich fühle.
  • Die 4 Kilo, die ich seit Januar abge­nom­men habe.
    Und ich dachte schon, der Ver­zicht und die Ände­rung der schlech­ten Gewohn­hei­ten wären umsonst…

Was bleiben soll:

  • Schwes­tern­be­such!
    Zusam­men zur Europa-Demo gehen, neue Orte in mei­ner Hei­mat­stadt ent­de­cken, nicht alleine früh­stü­cken, zu leckers­tem Essen ein­ge­la­den wer­den, im Museum Ent­schei­dun­gen bestä­ti­gen las­sen, den Mund fus­se­lig sabbeln.…
  • Die Moti­va­tion durch die abge­schüt­tel­ten Kilos
  • Die­ser Moment, wenn ich noch mein Fahr­rad abschließe und von hin­ten schon den Enkel mit Begeis­te­rung “Granny!!” rufen höre, kurz bevor er mir in die Arme fliegt. Der ganz besonders.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
%d Bloggern gefällt das: